Lehrgänge

Unser Lehrgangsangebot widmet sich Schlüsselthemen wie Elektromobilität, Wasserstofftechnologie, Industrie 4.0/Digitalisierung sowie Fahrzeugkomponenten und Elektrik/Elektronik.
Alle Kurse wurden von Expert/innen aus Forschung und Industrie konzipiert. Die Teilnehmenden profitieren von fundiertem Fachwissen und praxisnahen Anwendungsbeispielen, die eine direkte Umsetzbarkeit im Arbeitsalltag ermöglichen. Durch diese gezielte Weiterbildung stärken wir nicht nur die individuellen Fähigkeiten der Teilnehmer, sondern fördern auch den Wissensaustausch und die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Akteuren der Branche. Damit möchten wir dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit der Thüringer Wirtschaft nachhaltig zu steigern und innovative Lösungen für zukünftige Herausforderungen zu entwickeln.

Zielgruppe

Die Lehrgänge richten sich sowohl an erfahrene als auch an neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Produktion oder mit Führungsaufgaben, die Grundlagenkenntnisse für das jeweilige Transformationsthema aufbauen oder vertiefen möchten.

Kostenfreie Teilnahme

Die Teilnahme wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz und ist für Teilnehmende kostenfrei. Die Teilnehmendenzahl ist jeweils auf 10 Personen begrenzt, sodass freie Plätze schnell vergeben sein können.

Lehrgang Elektromobilität

01.08.2024 – 17.10.2024 | Sömmerda

Im Landkreis Sömmerda wollen wir mit dem Lehrgangsthema „Elektromobilität“ den großen Herausforderungen der Unternehmen wie Automatisierung/ Digitalisierung, steigende Energiekosten und Fachkräftemangel entgegentreten.

 

  • Grundlagen Elektrofahrzeuge/ Antriebsvarianten
  • Testen
  • Fehlersuche/ -behebung
  • Sicherheit Hochvolt-Handling (Transport, Lagerung, Arbeitsumfeld Anlagen etc.)
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Wiederholung der Inhalte/ Ergänzungen/ Klärung von Fragen

Lehrgang Industrie 4.0/Digitale Transformation

05.08. – 03.09.2024 | Eisenach

Im Wartburgkreis wollen wir mit dem Lehrgangsthema „Industrie 4.0/ Digitale Transformation“ den großen Herausforderungen der Unternehmen wie Automatisierung/ Digitalisierung, steigende Energiekosten und Fachkräftemangel entgegentreten.

 

  • Dynamische Optimierung
  • Statische Optimierung
  • Prozessanalyse und -optimierung
  • Maschinelles Lernen/KI
  • Energieeinflüsse und -bilanzen
  • Energiewandlungen und -bilanzen
  • Systemanalyse/Modelling
  • Simulation
  • Datenmanagement
  • Vernetzung in der Produktion
  • Automatisierung
  • Internet of Things
  • Selbstfahrende Fahrzeuge
  • Vernetzung von Assistenzsystemen

Lehrgang Fahrzeugkomponenten 

06.08. – 22.10.2024 | Gotha

Im Landkreis Gotha wollen wir mit dem Lehrgangsthema „Fahrzeugkomponenten“ den großen Herausforderungen der Unternehmen wie Automatisierung/ Digitalisierung, steigende Energiekosten und Fachkräftemangel entgegentreten.

 

  • Grundlagen der technischen Mechanik
  • Mathematische und physikalische Grundlagen
  • Grundlagen der Werkstoffkunde
  • Faserverbundstoffe/ GFK
  • Automobilbau/ Karosserie
  • Grundlagen der Fertigungsverfahren
  • Grundlagen Maschinenelemente: 3D-Drucker und ihre Funktionen
  • 3D-Druck/ Leichtbau
  • Grundlagen CAD
  • Vertiefung CAD